Kursleiter bei der VHS Hamburg

Ab Wintersemester 2017 werde ich Kurse in der VHS Hamburg, rund um die Persönlichkeitsentwicklung, geben. Es geht um die Stimmigkeit (Authentizität) unserer Persönlichkeit nach innen und nach außen. Die Basis dafür ist, die persönliche Befreiung von zumeist „unbewussten“ Prägungen/Verhaltensmuster, die wir uns als Schutz aufgebaut hatten, als wir z.B. als Kind das Gefühl hatten, „Wenn ich mich so verhalte, werde ich gesehen, geliebt und irgendwie akzeptiert, sonst nicht!“. Da diese Prägungen offensichtlich unser Überleben sicherten, sind sie sozusagen ein unverzichtbarer Teil von uns geworden. Sie waren überlebenswichtig und haben als Erfahrungen und Eindrücke tiefe Spuren in unserem emotionalen Gehirn hinterlassen. Auf diesen Spuren wandern wir in unserem Leben auch als Erwachsener, obwohl wir als Erwachsener diesen Schutz nicht mehr nötig haben und sie uns mit der Zeit viel Kraft kosten, Ressourcen binden sowie Ängste, Druck und Stress erzeugen. Jeder kann, sofern der Wille da ist, bewusster und selbstbestimmter leben, wenn er/sie diese gewohnten emotionalen Spuren mutig bewusst macht, wertschätzend hinterfragt und durch neue, unserem einzigartigen Wesen entsprechende Verhalten, Denken und Fühlen überlagert. Unsere kostbare authentische Persönlichkeit wartet schon sehsüchtig, dass wir unsern Blick nach innen richten und sie entdecken um wirklich glücklich und zufrieden zu sein.  




zurück zur Übersicht